Paralympics: Lösch jubelt über Bronze im RTL

Nach der „Blech“-Lawine in den letzten Tagen hat es für Österreichs paralympisches Team heute doch mit der insgesamt vierten ÖPC-Medaille geklappt. Claudia Lösch fuhr im RTL sitzend zu Bronze und holte damit in Pyeongchang ihr zweites Edelmetall. Rang zwei verpasste die 29-Jährige nur knapp.

„Ob ich Zweite oder Dritte werde, ist mir nicht wichtig, Medaille ist Medaille“, so Lösch, die nach ihrem Missgeschick in der Kombination vor allem mit ihrem zweiten Durchgang sehr zufrieden war. Bei den Herren verpasste indes Markus Salcher nach zweimal Bronze seine dritte Medaille.

Mehr dazu in sport.ORF.at