Biathlon: Fourcade setzt zur Krönung an

Was Marcel Hirscher bei den alpinen Skifahrern geschafft hat, könnte auch Martin Fourcade gelingen. Der 29-jährige Franzose steht beim Weltcup-Finale in Tjumen ebenfalls vor dem siebenten Sieg in Serie im Gesamtweltcup.

Ab morgen verteidigt Fourcade in Sprint, Verfolgung und Massenstart 41 Punkte Vorsprung auf den Norweger Johannes Thingnes Bö. Während die ÖSV-Herren auf weitere Plätze auf dem Podest hoffen, boykottieren vier Länder den umstrittenen Schauplatz des Saisonfinales.

Mehr dazu in sport.ORF.at