Wie Facebook in fremden Netzen nach Nutzerdaten jagt

Neben „Eye-Tracking“, das völlig neue Verhaltensdaten der Benutzer einbringen soll, hat Facebook aktuell noch weitere einschlägige Patentschriften eingereicht. Die neueste zu „impliziten Kontakten in einem Sozialen Netzwerk“ stammt von Ende Februar. Es zeigt, wie durch Facebook-Apps von Drittanbietern gelieferte Daten strukturiert und ausgewertet werden, um implizite Kontakte zwischen Personen zu identifizieren. Diese Kontakte sind den Personen selbst in der Regel nicht bewusst.

Mehr dazu in fm4.ORF.at