Themenüberblick

„Es darf kein Weiter-so geben“

In Berlin und anderen deutschen Städten haben sich zahlreiche Menschen mit den Juden in Deutschland solidarisiert und dem Antisemitismus den Kampf angesagt. Auch viele Nichtjuden unter den Teilnehmern trugen eine Kippa. „Es reicht“, meinte der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, bei einer Kundgebung in Berlin. Ein „Weiter-so“ dürfe es nicht geben. Viele Juden hätten Angst davor, sich öffentlich zu ihrem Glauben zu bekennen. Bei einer anderen Demo kam es unterdessen zu einem Zwischenfall.

Lesen Sie mehr …