Europa League: Atletico gegen Marseille Favorit im Finale

Atletico Madrid greift heute nach dem dritten Europa-League-Titel in den letzten acht Jahren. Die Spanier gehen gegen Salzburg-Bezwinger Olympique Marseille als Favorit ins Endspiel in Lyon. „Es ist alles angerichtet für ein großes Finale“, sagte Coach Diego Simeone, der das Duell allerdings nur von der Tribüne aus verfolgen wird. Marseille könnte indes als erster französischer Club die Europa League gewinnen. Coach Rudi Garcia sieht für sein Team nur „eine kleine Siegeschance, aber für die werden wir alles geben“.

Mehr dazu in sport.ORF.at