Polizist schoss Betrunkenem in den Arm

Eine schwierige Entscheidung hatte ein Polizist heute bei einem Einsatz im steirischen Bezirk Murau zu treffen. Weil sich ein Betrunkener mit einem Messer selbst am Hals verletzen wollte, griff der Beamte zur Waffe und schoss dem Mann gezielt in den Arm.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at