Prinzessin Charlotte als Blumenkind bei Royal Wedding

Die dreijährige Prinzessin Charlotte ist eines der Blumenkinder bei der bevorstehenden Hochzeit von Prinz Harry und der US-Schauspielerin Meghan Markle. Außer der Tochter von Harrys älterem Bruder und Trauzeugen Prinz William und dessen Frau Kate zählt auch ihr Erstgeborener, der vierjährige Prinz George, zu den ausgewählten Kindern, die am Samstag für das Brautpaar Blumen streuen, wie der Kensington-Palast gestern mitteilte.

Prinzessin Charlotte

Reuters/Henry Nicholls

Ebenfalls ausgewählt wurden demnach Ivy Mulroney, die vierjährige Tochter von Markles Freundin Jessica Mulroney, sowie Ivys siebenjährige Zwillingsbrüder Brian und John Mulroney. Die drei Kinder sind die Enkel des früheren kanadischen Premierministers Brian Mulroney. Außerdem werden Markles Patentöchter, die siebenjährige Rylan Litt und die sechsjährige Remi Litt, Blumen streuen. Sie sind die Töchter von Markles enger Freundin Benita Litt.