Fünf Tote in Haus in Texas gefunden

Im US-Bundesstaat Texas sind heute fünf Menschen erschossen aufgefunden worden. Nach Angaben des zuständigen Sheriffs im Bezirk Denton war auch der mutmaßliche Schütze unter den Toten. Er habe vermutlich Suizid verübt, hieß es. Eine Person wurde mit einer Schussverletzung ins Krankenhaus gebracht.

Polizei am Tatort

APA/AP//The Dallas Morning News/Rose Baca

Die Polizei gab keine weiteren Informationen zum Tathergang oder zu Hintergründen heraus. Die Beamten seien um 8.30 Uhr Ortzeit zu dem Haus gerufen worden. Fernsehaufnahmen zeigten Polizeifahrzeuge und Absperrungen vor einem Wohnhaus.