Verhandlungen zu selbstfahrenden Zügen im Burgenland

Ab Herbst soll auf der Bahnlinie zwischen Oberwart und Friedberg im Burgenland das Projekt „Open.Rail.Lab“ umgesetzt werden. Neue Weichensysteme, Sicherungsanlagen und selbstfahrende Züge sollen dort getestet werden. Derzeit wird über die Finanzierung verhandelt.

Mehr dazu in burgenland.ORF.at