Ski alpin: Saalbach fiebert WM-Vergabe entgegen

Zehn Jahre nach Schladming könnte die alpine Ski-WM in Saalbach und damit erneut in Österreich in Szene gehen. Heute fällt der Internationale Skiverband (FIS) beim Kongress in Griechenland die Entscheidung (18.30 Uhr, live in ORF Sport +). Einziger Mitbewerber Saalbachs für die WM 2023 ist Courchevel-Meribel. Die Franzosen punkteten mit freiem Eintritt zu den Bewerben. Da wie dort soll ein großes Fest geboten werden.

Mehr dazu in sport.ORF.at