Hohe Staugefahr auf den Straßen zu Pfingsten

Zu Pfingsten winkt erneut ein verlängertes Wochenende - das dritte in Folge. Hinzu kommen Ferien in mehreren deutschen Bundesländern. Deshalb wird eines der staureichsten Wochenenden des Jahres erwartet. Ein Brennpunkt wird dabei erneut Salzburg sein. Die Grenzkontrollen auf dem Walserberg werden wohl Blechkolonnen produzieren. Besonders der Samstag dürfte als Hauptreisetag die Nerven der Autofahrer und Autofahrerinnen, die Richtung Süden unterwegs sind, strapazieren.

Mehr dazu in Mehrere Reisewellen erwartet