Themenüberblick

Keine klinische Behandlung mehr nötig

Fast elf Wochen nach dem Giftanschlag auf Sergej Skripal im englischen Salisbury ist der russische Ex-Spion aus dem Spital entlassen worden. Wie die Klinik in Salisbury am Freitag mitteilte, geht es Skripal inzwischen so gut, dass er nicht mehr im Krankenhaus behandelt werden muss. Skripals Tochter Julia befindet sich seit ihrer Entlasssung im April an einem unbekannten Ort.

Lesen Sie mehr …