Ski alpin: Saalbach plant für WM 2025

Österreich, konkret Saalbach-Hinterglemm, wird 2023 nicht Schauplatz einer alpinen Skiweltmeisterschaft werden. Beim FIS-Kongress in Griechenland zog die Salzburger Bewerbung am Donnerstag gegen den französischen Konkurrenten Courchevel-Meribel den Kürzeren.

Dennoch war der Blick bereits nach vorne gerichtet. Saalbach plant schon die Bewerbung für die WM 2025. „Die holen wir uns dann“, sagte der Salzburger ÖSV-Landespräsident Bartl Gensbichler.

Mehr dazu in sport.ORF.at