Papst wird 14 neue Kardinäle ernennen

Papst Franziskus wird Ende Juni 14 neue Kardinäle ernennen. Elf von ihnen sind jünger als 80 Jahre und damit bei einer möglichen Papstwahl abstimmungsberechtigt, wie der Papst gestern nach dem Mittagsgebet auf dem Petersplatz sagte. Die Geistlichen sollen bei einer Vollversammlung der Kardinäle am 29. Juni in den Kardinalsrang erhoben werden.

Mehr dazu in religion.ORF.at