Angriff im Jemen: Humanitärer Kollaps droht

Die von Saudi-Arabien geführte Koalition hat mehreren Berichten zufolge ihren größten Angriff seit Beginn des Krieges im Jemen gestartet. Die international anerkannte jemenitische Exilregierung berichtete von Attacken auf die Hafenstadt Hudaida durch Kampfjets und Kriegsschiffe. Es drohen katastrophale Folgen: Hudaida ist der größte Hafen des Landes und Lebensader für 70 Prozent der Menschen dort - es droht ein humanitärer Kollaps.

Mehr dazu Angriffsziel ist Lebensader für Nordjemen