Illustration zeigt Virus
QuickHoney/ORF.at
Einfach erklärt

Coronavirus – wie soll man sich verhalten?

Das Coronavirus ist eine neue und sehr ansteckende Krankheit. Man bekommt sie leicht, wenn man mit vielen Menschen in Kontakt ist. Darum hat die Bundesregierung folgende Regeln bestimmt, an die sich alle halten sollen:

Es finden keine Veranstaltungen mehr statt, weil viele Menschen an Veranstaltungen teilnehmen. Es ist leicht, das Coronavirus zu bekommen, wenn viele Menschen zusammenkommen. Deswegen dürfen nur noch höchstens fünf Menschen zusammen sein. Das Treffen von mehreren Menschen ist nicht erlaubt.

In vielen anderen Ländern kann man ebenfalls leicht das Coronavirus bekommen, deswegen soll man nicht mehr wegfahren. Viele Grenzen in Europa sind deswegen geschlossen. In Österreich gibt es auch Gebiete mit vielen Menschen mit dem Coronavirus, diese Gebiete sind gesperrt.

Schüler lernen zu Hause mit dem Computer

Universitäten, Fachhochschulen und Schulen sind geschlossen. Studenten und Schüler lernen von zu Hause aus mit dem Computer. Schüler, die von den Eltern nicht betreut werden können, dürfen in die Schule gehen.

TV-Hinweis

ORFIII bringt von Montag bis Freitag um 19.25 „Nachrichten in Einfacher Sprache“.

Fitnessstudios, Sportplätze und Spielplätze sind geschlossen. Sport und Spazieren gehen darf man nur noch alleine oder mit den Menschen machen, mit denen man zusammenwohnt.

Auch Modegeschäfte, Kinos, Theater, Restaurants und Cafes sind geschlossen. Man kann Filme zu Hause mit dem Computer ansehen und mit der Familie kochen. Supermärkte und Apotheken bleiben geöffnet, damit man Essen und Medikamente einkaufen kann.

Regeln für jeden Einzelnen

Es ist wichtig, so viel wie möglich zu Hause zu bleiben und nicht viele Leute zu treffen. Man kann auch mit Freunden telefonieren oder Nachrichten über das Internet schreiben.

Das Haus darf man verlassen, wenn man in die Arbeit fahren muss. Das Haus darf man verlassen, wenn man Essen oder Medikamente einkaufen geht. Das Haus darf man verlassen, wenn man mit dem Hund spazieren geht. Wenn man hinausgeht, am besten alleine oder mit den Menschen, mit denen man zusammenwohnt. Zu allen anderen Menschen muss man einen Meter Abstand halten.

Regelmäßig die Hände waschen

Wenn man nach Hause kommt, muss man die Hände gründlich mindestens 30 Sekunden mit Wasser und Seife waschen. Unterwegs kann man sich mit einem Desinfektionsmittel die Hände reinigen.

Bei starkem Kopfweh, Husten, Fieber oder Atembeschwerden soll man die Telefonnummer 1450 anrufen. Sie helfen weiter. Man darf nicht selbst zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen.

Diese Regeln können helfen, dass sich das Coronavirus nicht so stark in Österreich ausbreitet.