Fokus auf PCR

Das Testangebot der Bundesländer

Im Kampf gegen das Coronavirus hat sich in Österreich ein System engmaschiger Testungen etabliert. Angebot und Vorgangsweise für PCR- und Antigen-Tests unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland – und werden immer wieder adaptiert.

Laut der seit 22. November gültigen Lockdown-Verordnung sind PCR-Tests ab Durchführung maximal 72 Stunden gültig, Antigen-Tests maximal 24 Stunden. Arbeitgeber etwa können die Gültigkeit aber verkürzen.

Die Länder informieren unter anderem im Netz über das aktuelle Testangebot – nachfolgend die Links zu den dafür vorgesehenen Seiten: