Haftstrafen nach über 100 Autoeinbrüchen

Wegen mehr als 100 Autoeinbrüchen sind gestern vier junge Männer zu Haftstrafen verurteilt worden. Die drei Salzburger und ein Serbe sollen vorwiegend in der Stadt Salzburg aktiv gewesen sein. Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at