Themenüberblick

Wortgefecht mit Retter von Thailand

Der Autokonzern Tesla steht wieder einmal im Rampenlicht - dank seines Chefs Elon Musk, der einen Retter der thailändischen Fußballmannschaft, die aus einer überschwemmten Höhle in Sicherheit gebracht wurde, als „Pädophilen“ beschimpft hatte. Doch ernsthafte Konsequenzen für den Tesla-Chef scheint es keine zu geben. Schließlich sitzen Musks engste Vertraute im Aufsichtsgremium von Tesla - und zu guter Letzt sprach Musk doch noch eine Entschuldigung aus.

Lesen Sie mehr …