Cher will Album mit ABBA-Songs herausbringen

US-Poplegende Cher ist bald in den Kinos in der Fortsetzung des auf ABBA-Songs basierenden Musical-Films „Mamma Mia!“ zu sehen. Zudem will die 72-Jährige ein Album mit Coverversionen von Liedern der schwedischen Band herausbringen, so Cher gestern .

Ihre Arbeit an dem Film „Mamma Mia! Here We Go Again“ habe sie zu dem Album inspiriert, sagte Cher in einem Interview des US-Senders NBC. In der Komödie spielt sie die Mutter der Hauptfigur Donna, die von Meryl Streep verkörpert wird. Cher sang für den zweiten Teil von „Mamma Mia!“ auch den ABBA-Hit „Fernando“.

Cher bei der Premiere von "Mamma Mia!"

Reuters/Leah Millis

„Nachdem ich ‚Fernando‘ gemacht habe, dachte ich, es würde wirklich Spaß machen, ein Album mit ABBA-Songs zu machen - also habe ich’s getan“, erzählte Cher. Wann das Album herauskommen und welche ABBA-Songs es enthalten soll, gab sie nicht preis. Die Popdiva verriet aber, dass die Stücke komplett neu aufbereitet seien: „Es ist nicht, was du denkst, wenn du an ABBA denkst, denn ich habe es auf andere Art gemacht.“