UNO sieht Sieg über Aids in Gefahr

Der Kampf gegen Aids war in den vergangenen Jahren recht erfolgreich. Nun aber sieht die UNO die Ziele in Gefahr. In 50 Ländern der Welt steige die Zahl der HIV-Neuinfektionen an, warnte heute der Generaldirektor von UNAIDS, Michel Sidibe.

Mehr dazu in science.ORF.at