Siegeshattrick für Ducati in Spielberg

Ducati hat gestern den Siegeshattrick beim Grand Prix von Österreich geschafft. Nach einem dramatischen Rennen in Spielberg setzte sich am Ende der Spanier Jorge Lorenzo vor seinem Landsmann Marc Marquez durch und feierte seinen dritten Saisonsieg.

Der WM-Führende bestimmt zunächst auf seiner Honda das Rennen, ehe sich in den letzten zehn Runden noch ein mitreißendes Duell mit Lorenzo entwickelte. Die endgültige Entscheidung fiel dann erst wenige Kurven vor Schluss.

Mehr dazu in sport.ORF.at