Salzburg: Debatte über geplantes Jagdgesetz

In Salzburg ist gestern der Entwurf eines neuen Jagdgesetzes in Begutachtung gegangen. Künftig sollen keine neuen Wildgehege mehr genehmigt werden. Bestehende Jagdgatter dürfen bleiben und müssen für heimische Wildtiere bis 2027 durchlässig gemacht werden.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at