Wie Frauen der Sklaverei entkamen

Am Montag ist „Internationaler Gedenktag an die Opfer der Sklaverei“. Dabei wird an die rund zwölf Millionen Menschen erinnert, die dem transatlantischen Sklavenhandel ab dem 16. Jahrhundert zum Opfer fielen. Doch viele nahmen ihr Schicksal keineswegs passiv hin. Auch nicht die Frauen, sie hatten eigene Widerstands- und Fluchtstrategien.

Mehr dazu in science.ORF.at