Das Kreuz als Symbol für die Auferstehung

Mit der Kulturgeschichte des Kreuzes und der Kreuzigung beschäftigt sich der Linzer Liturgie- und Orientexperte Hans Hollerweger. Die Entwicklung des Kreuzes als zentrales christliches Symbol für die Auferstehung durchlief eine jahrhundertelange Geschichte, so der Experte.

Mehr dazu in religion.ORF.at