Tourismus zufrieden mit späten Osterferien

So spät wie selten sind heuer die Osterferien – und der Tourismus freut sich. Die Skisaison war laut Oberösterreich Tourismus ohnehin rekordverdächtig, und jetzt stehen bei den Urlaubern schon Wandern und Radfahren sowie Städtetrips hoch im Kurs.

Mehr dazu in ooe.ORF.at