Schlafende missbraucht: Bedingte Haft

Wegen sexuellen Missbrauchs einer wehrlosen Person ist heute ein 22 Jahre alter Mann am Landesgericht Klagenfurt zu einer Geld- und einer bedingten Haftstrafe verurteilt worden. Der Mann gab zu, eine Jugendliche, die neben ihm eingeschlafen war, missbraucht zu haben. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at