Federkielstickerei ist UNESCO-Kulturerbe

Die Federkielstickerei ist nun offiziell immaterielles Kulturerbe der UNESCO. In dieser Liste finden sich gelebte Traditionen, von Bräuchen bis hin zu Handwerkstechniken. Am Abend bekommen Kunsthandwerker aus dem Pongau (Salzburg) im Bundeskanzleramt in Wien ihre Urkunden verliehen.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at