Trump trifft in Washington russischen Außenminister

US-Präsident Donald Trump wird heute in Washington mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow zusammentreffen. An dem Treffen werde auch US-Außenminister Mike Pompeo teilnehmen, hieß es gestern Abend aus dem Weißen Haus.

Dabei solle es um den Stand der bilateralen Beziehungen gehen. Zuvor war nur ein Treffen Lawrows und Pompeos mit einer anschließenden Pressekonferenz der beiden Außenminister geplant gewesen.

Der Besuch Lawrows wird durch das von den Demokraten angestrebte Amtsenthebungsverfahren gegen Trump in der Ukraine-Affäre überschattet. Trump hatte seinen ukrainischen Amtskollegen Wolodymyr Selenski unter anderem dazu aufgefordert, einer Verschwörungstheorie nachzugehen, wonach sich die Ukraine in die US-Wahl 2016 eingemischt hätte. Nach Überzeugung der US-Geheimdienste war dagegen Russland für die Einmischung verantwortlich.