UVP-Verhandlung für Gletscher-Zusammenschluss vertagt

Das Genehmigungsverfahren für den umstrittenen Zusammenschluss der Gletscherskigebiete im Ötztal und Pitztal macht auf Antrag der Projektbetreiber eine Pause. Die für kommende Woche angesetzte öffentliche UVP-Verhandlung wurde gestern vertagt.

Mehr dazu in tirol.ORF.at