Babler: Performance der SPÖ ist „desaströs“

Der Traiskirchner Bürgermeister Andreas Babler (SPÖ) ist gestern mit der Bundespartei hart ins Gericht gegangen. Die Performance sei „desaströs“, sagte Babler in der ORF-Sendung „Hohes Haus“. Die Partei müsse sich programmatisch wie auch personell „komplett neu aufstellen“.

Mehr dazu in noe.ORF.at