Ozonloch über Arktis hält sich

Ein ungewöhnlich großes Ozonloch hält sich seit Wochen über der Arktis. In einer Höhe von etwa 18 Kilometern ist dort die Ozonschicht zu einem großen Teil abgebaut. Schon im März hatten Forscher auf den außergewöhnlich starken Ozonabbau hingewiesen.

Mehr dazu in science.ORF.at