Google bannt Zoom-Software von Firmencomputern

Nachdem Sicherheitslücken und Datenschutzprobleme bekanntgeworden sind, hat Google das Kommunikationstool Zoom von seinen Rechnern entfernt. Das Programm wird seit Beginn der Coronavirus-Krise vermehrt für Videokonferenzen genutzt. Mittlerweile gerät Zoom aber zunehmend unter Beschuss.

Mehr dazu in help.ORF.at