Burgtheater plant nächste Saison sechs Uraufführungen

Trotz aller Unsicherheiten hat man am Wiener Burgtheater Pläne für die Saison 2020/21 geschmiedet und sie gestern präsentiert. Geplant sind sechs Uraufführungen. Proben will man in kleinen Einheiten, „wie im Fußball“, so Burgtheater-Direktor Martin Kusej.

Mehr dazu in wien.ORF.at

Salzburger Festspiele finden verkleinert statt

Die Salzburger Festspiele werden im 100. Jahr ihres Bestehens in gestutzter Form stattfinden. Wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie wird das Festival auf 1. bis 30. August verkürzt. Statt 200 Vorstellungen an 44 Tagen an 16 Spielstätten wird es etwa 90 Vorstellungen an höchstens sechs Spielstätten geben.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at