„Ibiza“-U-Ausschuss: Über das Ende des „Projekts Edelstein“

Bei der Befragung von Balazs S., seines Zeichens „rechte Hand“ von ÖBAG-Alleinvorstand Thomas Schmid, hat der „Ibiza“-U-Ausschuss gestern Hergang, Beteiligung und Ende des „Projekts Edelstein“ erörtert. Dabei handelt es sich um die unter ÖVP und FPÖ geplante Privatisierung des Bundesrechenzentrums (BRZ) und den Verkauf des staatseigenen IT-Zentrums an die Post.

Lesen Sie mehr …