Zwei Salzburger Landesräte in Quarantäne

Wegen der Coronavirus-Infektion von Landeshauptmann-Stellvertreter und Gesundheitsreferent Christian Stöckl (ÖVP) müssen weitere Regierungsmitglieder für zehn Tage in Quarantäne: Stöckls Parteikollege Landesrat Josef Schwaiger und Landesrätin Andrea Klambauer (NEOS). Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) sieht seine Regierung trotz der Vorgänge als voll handlungsfähig an.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at