Schülerinnen im Chemieunterricht schwer verletzt

Polizei, Rettung und Feuerwehr haben in den gestrigen Nachmittagsstunden in eine Schule in Wien-Neubau ausrücken müssen, da es zu einem mutmaßlichen Unfall im Chemieunterricht gekommen war. Zwei Schülerinnen wurden dabei schwer verletzt.

Mehr dazu in wien.ORF.at