Infektion in Team: Contact-Tracing in Salzburg im Notbetrieb

Die Kontaktnachverfolgung nach Coronavirus-Fällen in der Stadt Salzburg ist im Notbetrieb. Eine Mitarbeiterin des 40-köpfigen Teams ist infiziert, damit müssen ab sofort rund 20 Kollegen in Quarantäne. Die Suche nach Kontaktpersonen der Kategorie eins müssen somit eingeschränkt werden.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at