Lockdown macht Gemüse- und Schweinebauern zu schaffen

Bei den steirischen Gemüse- und Schweinebauern macht sich Unmut über die Folgen des zweiten CoV-Lockdowns breit. Aufgrund der Schließungen von Gastronomie und Tourismus sehen sich diese mit starken Umsatzrückgängen konfrontiert.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at