Weißrussland verliert Eishockey-WM

Der Eishockeyweltverband (IIHF) hat Mitausrichter Weißrussland angesichts des großen politischen und wirtschaftlichen Drucks die Weltmeisterschaft in diesem Jahr entzogen. Die Entscheidung des IIHF-Exekutivkomitees sei aufgrund „von Sicherheitsbedenken“ getroffen worden, teilte der Verband gestern mit.

Lesen Sie mehr …