Erdbeben lösten große Tiroler Felsstürze aus

Seltene starke Erdbeben haben die großen Felsstürze auf dem Tschirgant und Fernpass ausgelöst. Zu diesem Schluss kommt ein Forschungsteam der Uni Innsbruck. Dieses identifizierte zehn prähistorische Erdbeben mit einer Magnitude zwischen 5,5 und 6,5 auf der Richterskala.

Mehr dazu in tirol.ORF.at