Kleinkind bei Rodelunfall in Tirol schwer verletzt

Ein zweijähriger Bub ist gestern Nachmittag bei einem Rodelunfall in Niederau in Tirol schwer verletzt worden. Er prallte mit seinem Plastikbob ungebremst in eine Zaunsäule. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

Mehr dazu in tirol.ORF.at