Kärntner Ortstafel-Sprüher aus FPÖ ausgeschlossen

Im Februar sind zu verschiedenen Zeiten die zweisprachigen Ortstafeln mehrerer Kärntner Orte besprüht worden. Einem Polizisten fiel gestern ein Pkw in Eberndorf auf. Zwei Klagenfurter wurden als Verdächtige ausgeforscht, die FPÖ schloss beide aus der Partei aus.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at