Patentanmeldungen aus Österreich auf hohem Niveau

Die Zahl der Patentanmeldungen österreichischer Unternehmen beim Europäischen Patentamt (EPA) ist 2020 leicht gesunken, aber trotz Pandemie über dem Schnitt der vergangenen fünf Jahre (2.232 Anmeldungen 2016–2020) gelegen. Konkret gingen im Vorjahr 2.303 Anmeldungen aus Österreich beim EPA ein, 1,8 Prozent weniger als im Rekordjahr 2019, gab das Patentamt bekannt.

Mehr dazu in science.ORF.at