Mosambik: Gnadenloser Kampf um gasreiche Region

Wie die Hilfsorganisation Save the Children gestern berichtet hat, dürften gewaltsame Auseinandersetzungen in Mosambik ein erschreckendes Ausmaß erreicht haben. Laut der NGO werden Kinder in der gasreichen Provinz Cabo Delgado von einer dschihadistischen Gruppe entführt und enthauptet. Das Land im südöstlichen Afrika bat um internationale Hilfe, um der Gewalt Herr zu werden. Amnesty International sah zuletzt Menschenrechtsverletzungen durch alle Beteiligten.

Lesen Sie mehr …