CoV: Schwangere geben Antikörper an Babys weiter

Schwangere Frauen geben einer US-Studie zufolge nach einer Coronavirus-Impfung Antikörper an ihr Baby weiter. Später könne es diese auch über die Brustmilch bekommen. Bei den schwangeren und stillenden Frauen selbst führt die Impfung laut Studie „hochwirksam“ zur Bildung von Antikörpern.

Mehr dazu in science.ORF.at