Studie: Mehr Transparenz in der Medizin

Die Ergebnisse klinischer Studien schnell und offen für alle zur Verfügung stellen: Wie wichtig das ist, zeigt die Coronavirus-Pandemie. Aber: Längst nicht alle Medizinerinnen und Mediziner tun das hierzulande – obwohl sie dazu verpflichtet sind. Laut einer neuen Studie ist die Transparenz aber im Coronavirus-Jahr explodiert.

Mehr dazu in science.ORF.at