Papst zelebrierte Messe mit zurückgetretenem Kardinal Becciu

Papst Franziskus hat am Gründonnerstag eine Messe in der Kapelle der Privatwohnung des zurückgetretenen Kardinals Angelo Becciu im Vatikan zelebriert. Das berichtete der Bruder des Kardinals, Tonio Becciu, laut Medienangaben. „Angelo war glücklich und bewegt. Er hat mich angerufen, um mir die gute Nachricht zu vermitteln“, berichtete Tonio Becciu.

Wegen seiner Teilnahme an der Messe mit Becciu ließ der Papst die Gründonnerstagsmesse im Petersdom von Kardinal Giovan Battista Re zelebrieren.

Mehr dazu in religion.ORF.at