KAC stößt Tor zum Finale weit auf

Der KAC steht in der ICE Hockey League vor dem Einzug ins Endspiel. Der Rekordmeister feierte gestern gegen RB Salzburg einen 6:0-Kantersieg und ging in der „Best of seven“-Halbfinal-Serie mit 3:0 in Führung. Damit brauchen die Klagenfurter nur noch einen Erfolg zum Aufstieg, die erste Chance hat man am Samstag in Salzburg. Die Vienna Capitals liegen gegen Bozen mit 1:2 zurück, das dritte Match ging in Südtirol mit 3:6 verloren.

Lesen Sie mehr …