Regierung wirbt bei 65 plus fürs Impfen

Die CoV-Impfaktion soll im zweiten Quartal, so verspricht die Regierung, stark an Fahrt zunehmen. Als nächste Altersgruppe stehen nun Personen ab 65 Jahren im Fokus. Die Regierungskampagne „Österreich impft“ will diese Woche laut Bundeskanzleramt damit starten, diese Gruppe – von ihr sind bisher rund ein Drittel zumindest erstgeimpft – zum Impfen zu motivieren.

Dafür sollen in den nächsten Tagen Kurzvideos mit bekannten Prominenten aus dieser Altersgruppe online gehen – darunter Elisabeth Gürtler, Jazz Gitti, Herbert Prohaska, Hans Krankl, Michael Häupl und Erwin Pröll –, verlautete aus dem Bundeskanzleramt.